Image

Das Projekt Patientenfluss im Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart – KU 2/2017

Mehr Zeit pro Patient!  

Das Projekt Patientenfluss im Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten mit über 1.030 Betten. Kontinuierliches Wachstum führte das Haus in den letzten Jahren immer wieder an seine Kapazitätsgrenze, ein entsprechender Bettenaufbau war die Folge. Durch die ansteigenden Patientenzahlen verlangsamte sich der Patientenfluss – wie auf einer Autobahn, auf der der Verkehr immer dichter wird. Zwei große Fachabteilungen konnten ihre Verweildauer zuletzt mit einem innovativen Konzept in nur 6 Monaten um 12% senken. Die Maxime: Das medizinisch machbare Entlassdatum auch organisatorisch einhalten!
www.rbk.de

 

Mehr Zeit pro Patient!