Image

Die Management Sicht

Auswirkungen von TOC aus Sicht des Managements

Das Management ist in ein TOC-Projekt unmittelbar eingebunden, wenn es darum geht, Engpässe in der Organisation zu beseitigen, die die Patientenbehandlung verzögern. Werden knappe Ressourcen effizienter eingesetzt, erhöht sich der Patientendurchsatz. Die Aufenthaltsdauer des Patienten in der Notaufnahme, in der Radiologie, auf Station oder in der Tagesklinik verkürzt sich schrittweise auf die medizinisch notwendige Behandlungsdauer.

Gleichzeitig geben häufig auftretende Verzögerungen einen Hinweis auf entscheidende Engpässe im Prozess. Investitionen können dann gezielt in den Ausbau derjenigen Ressourcen gelenkt werden, die bereits sehr effizient eingesetzt werden und gleichwohl immer noch einen Engpass im Prozess darstellen.

Einige Resultate im Überblick:

  • Verkürzung der Behandlungsdauer um 15-40%
  • Verbesserte Qualität der Versorgung
  • Höhere Patientenzahl bei vergleichbarem Ressoureneinsatz
  • Über 10% Ergebnissteigerung innerhalb weniger Monate
  • Mehr Gelassenheit in Medizin und Pflege durch klare Priorisierung von Aufgaben
  • Starke Fokussierung auf kritische Aktivitäten im Behandlungsprozess
  • Transparenz über Verzögerungen aus Sicht des Patienten und Engpässe aus Sicht der Organisation